Schreiner Michael Hall Vita Michael Hall

1960 in Solingen geboren, verheiratet, zwei Kinder

1975 - 1982 Lehre und Gesellentätigkeit als Besteckstanzengraveur in Solingen
1982 - 1985 Lehre zum Bau- und Möbelschreiner in Solingen, mit Gesellenprüfung
1985 - 1990 Geselle in diversen Schreinereien in Deutschland und Venezuela
1991 Holzhausbauprojekt mit Planung, Bauleitung und Innenausbau in Freiburg
1992 Meisterprüfung zum Schreinermeister, anschließend selbständige Tätigkeit bis 1993
1994 - 1997 Tätigkeit beim Deutschen Entwicklungsdienstes (D.E.D) in Chile: Projektkoordinator und Ausbilder im Bereich Bau- und Möbelschreinerei
1998 bis heute Selbstständigkeit als Bau- und Möbelschreiner mit eigener Werkstatt in Emmendingen
seit 1999 Aufbau des „Zentrum für Handwerk und Kultur“ in Emmendingen
1999 bis heute Diverse Auslandseinsätze als Berater, Gutachter, Ausbilder und Sachverständiger für die Bereiche Möbelherstellung, Betriebsorganisation, Produktionsoptimierung und Holzhausbau in Argentinien, Paraguay, Mongolei und Vietnam.

Sprachkenntnisse Deutsch: Muttersprache, Spanisch: sehr gut, Englisch: verhandlungssicher